Home

Wichtige und aktuelle Inhalte

Wichtige und aktuelle Inhalte

Coronavirus

coronavirus

Coronavirus: Rücksicht nehmen, Risiken reduzieren!

Im Zusammenhang mit der Situation um die Ausbreitung des Corona-Virus in der Schweiz ruft die Aids-Hilfe Schweiz zur Rücksichtnahme auf die Kapazitäten des medizinischen Systems und die vom Bundesrat verordneten Einschränkungen der Bewegungsfreiheit auf.
Wir empfehlen:

  • Für eine PEP-Abklärung nach einer Risikosituation sich vorher telefonisch zu erkundigen und nicht direkt eine Infektiologie oder Notfallstation aufzusuchen.
  • Für einen HIV-Test nach einer Risikosituation ebenfalls zuerst auf der Teststelle anzurufen, da die meisten Teststellen das Angebot eingestellt oder verkleinert haben.
  • Routine-Tests nicht jetzt zu machen, sondern zu verschieben.


HIV-positiv und Coronavirus 

Menschen mit einer HIV-Infektion, welche unter einer gut funktionierenden antiretroviralen Therapie stehen und eine gute Immunlage (mehr als 200 CD4/mm3)  haben, müssen keine speziellen Vorsichtsmassnahmen ergreifen. Es gelten die gleichen Regeln wie für die Allgemeinbevölkerung. > weiter


Informationen über das Coronavirus (Sars-CoV-2):
Kantonsspital Aarau
Bundesamt für Gesundheit

Safer-Sex-Regeln

So schützt man sich vor HIV

Mit zwei einfachen Regeln schützen Sie sich wirkungsvoll vor HIV:

  1. Vaginalsex und Analsex mit Kondom
  2. Individualisierte Empfehlungen zu Ihrer Sexualität gibt Ihnen der Safer-Sex-Check.

HIV-Test

Ich hatte ungeschützten Sex. Soll ich mich testen lassen?

Das hängt vom eingegangenen Risiko ab.
Mehr Informationen unter:

Forum Recht

Krankenkassen für Studierende aus dem Ausland

Frau M. C. Ich bin aus Peru und habe die Möglichkeit, an der Uni Bern einen zweijährigen Masterstudiengang zu absolvieren. Mit dem Gesundheitssystem der Schweiz kenne ich mich nicht aus, habe aber gehört, dass es eine Krankenversicherung für Studierende gibt. Ich bin HIV-positiv, nicht nachweisbar.

Blog - Leben mit HIV

Interview mit Philipp Spiegel

«Nicht nur über HIV reden – auch über Sexualität und progressive Familienkonstellationen»

Swiss Aids News

Gemeinsam für mehr Wissen

Anlässlich der Kampagne zum Welt-Aids-Tag sprechen in der Swiss Aids News Betroffene und Fachleute über den Stellenwert der Nichtübertragbarkeit von HIV unter erfolgreicher Therapie.

Shop der Aids-Hilfe Schweiz

Shop

Im Shop der Aids-Hilfe Schweiz finden Sie Informationsmaterial, wie Broschüren und weitere Materialien zum Bestellen und Downloaden vor. Ausserdem vertreibt die Aids-Hilfe Schweiz Kondome, Gleitmittel und Körperpflegemittel zu attraktiven Preisen.