a-dina_photocase.de

Home

Wichtige und aktuelle Inhalte

Wichtige und aktuelle Inhalte

Safer-Sex-Regeln

So schützt man sich vor HIV

Mit zwei einfachen Regeln schützen Sie sich wirkungsvoll vor HIV:

  1. Vaginalsex und Analsex mit Kondom
  2. Individualisierte Empfehlungen zu Ihrer Sexualität gibt Ihnen der Safer-Sex-Check.

HIV-Test

Ich hatte ungeschützten Sex. Soll ich mich testen lassen?

Das hängt vom eingegangenen Risiko ab.
Mehr Informationen unter:

Blog - Vivre avec le VIH

Positive Erneuerung

Von Antoine Bal | Dezember 2020

Voller Freude und Stolz setzt sich Gleisson Juvino, ein junger Aktivist der Groupe SIDA Genève, dafür ein, die Bilder vom Leben mit HIV zu dekonstruieren. Die Lebenslauf dieses neuen, non-binären Gesichts des Kampfs ist von den hartnäckigen Vorurteilen aus der Vergangenheit geprägt, erzählt aber auch die Geschichte deren Überwindung.

Sex Arbeit

Das neue Buch: Ich bin Sexarbeiterin

Wer sich mit Sexarbeit beschäftigt, schaut immer auch in den Spiegel: Reflektiert werden eigene Gefühle, Vorstellungen, Vorurteile, Ängste. Nicht zuletzt deshalb wird Sexarbeit kontrovers diskutiert – aber in der Regel ohne die Stimmen von Sexarbeiter*innen.

Dieses Buch gibt ihnen diese Stimme. Sie erzählen von ihren Lebensrealitäten, Bedürfnissen, Problemen und Sichtweisen. Es wird weder romantisiert noch dramatisiert: Ich bin Sexarbeiterin zeigt, weshalb sich Sexarbeiter*innen für diese Tätigkeit entschieden haben und wie ihr Alltag aussieht.

Spenden

Ihre Spende hilft

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Aids-Hilfe Schweiz und tragen dazu bei, dass wir uns weiterhin für Menschen mit HIV einsetzen können. Sie spenden für Menschen, die mit HIV/Aids leben müssen – ihr ganzes Leben lang. Und Sie helfen uns, mit der Präventionsarbeit neue HIV-Infektionen zu vermeiden.  Dies gelingt uns nur mit der Hilfe von grosszügigen Menschen.

Swiss Aids News

Zukunft Zuversicht

Seit 2002 sinkt in der Schweiz die Anzahl HIV-Diagnosen. Die allermeisten Betroffenen erhalten heute eine medikamentöse Therapie, die meisten haben eine Viruslast unter der Nachweisgrenze. Das bedeutet: HIV-positive Menschen unter erfolgreicher Therapie sind nicht ansteckend.

Das stimmt zuversichtlich, auch mit Blick in die Zukunft. So lautet der Hefttitel dieser Swiss Aids News. Mit Lesestoff, der zuversichtlich macht, ohne die weiterhin notwendigen Verbesserungen zu unterschlagen.

Bestellen Sie ein Jahresabonnement für CHF 50.– oder ein Unterstützungsabonnement für CHF 100.– in unserem Onlineshop.

Dr. Gay Online-Beratung

Frag Dr. Gay

Dr. Gay ist ein Online-Beratungsangebot für schwule und alle anderen Männer, die Sex mit Männern haben. Dr. Gay beantwortet Fragen zu (Safer) Sex, Homosexualität, Coming-out, schwuler Identität, Liebe, Beziehung, HIV/Aids und anderen Geschlechtskrankheiten sowie körperlicher und seelischer Gesundheit.

Fragen an Dr.Gay

Coronavirus

coronavirus

Sex haben in Zeiten der Corona- Pandemie?!


Kann ich überhaupt noch Sex haben?
Grundsätzlich ja; mit Menschen im gleichen Haushalt oder mit Ihrem festen Partner, Ihrer Partnerin. Voraussetzung ist, dass man sich ausserhalb der Beziehung an die Empfehlungen des Bundes hält, keiner Corona-Symptome hat und sich niemand mit anderen zum Sex trifft.

HIV-positiv: Kein Grund zur Sorge!
Gehöre ich als HIV-positiver Mensch zu den besonders gefährdeten Personen?
Wenn Sie HIV-positiv sind, unter einer gut funktionierenden antiretroviralen Therapie stehen und eine gute Immunlage (mehr als 200 CD4/mm3) haben, gehören Sie nicht zu den besonders gefährdeten Personen. Für Sie gelten die gleichen Schutzmassnahmen wie für alle anderen.

Mehr erfahren

Weiter Informationen über das Coronavirus: Bundesamt für Gesundheit

Shop der Aids-Hilfe Schweiz

Shop

Im Shop der Aids-Hilfe Schweiz finden Sie Informationsmaterial, wie Broschüren und weitere Materialien zum Bestellen und Downloaden vor. Ausserdem vertreibt die Aids-Hilfe Schweiz Kondome, Gleitmittel und Körperpflegemittel zu attraktiven Preisen.