Fachtagung HOPE – 40 Jahre Leben mit HIV

2. Oktober im Kulturzentrum Progr in Bern.

Am 2. Oktober findet die Fachtagung HOPE – 40 Jahre Leben mit HIV statt. Tagungsort ist das Kulturzentrum Progr in Bern. Ab 12 Uhr bis in den Abend hinein erwarten euch spannende Vorträge und Podiumsdiskussionen.

Donnerstag, 2. Oktober 2021, ab 12.00
Mit Simultanübersetzung (DE/FR)
Jetzt registrieren!

Programm und Anmeldung

12.00 - 12.30 Begrüssung und Einführung
Andreas Lehner, Geschäftsleiter, Aids-Hilfe Schweiz

12.30 - 13.30 40 Jahre HIV in der Schweiz
Vincent Barras, Medizinhistoriker, Universität Lausanne

13.30 - 14.30 Aktivismus und HIV
Martin Dannecker, Sexualwissenschaftler, Berlin

15.15 - 16.15 HIV und Stigma
José Damas, Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter, CHUV
Isabel Cobos Manuel, Krankenpflegerin und Spezialistin für sexuelle Gesundheit, CHUV
David Jackson-Perry, Projektleiter und Spezialist für sexuelle Gesundheit, CHUV

16.15 - 17.15 Situation von LGBTIQ+ in der Schweiz
Enea Bacilieri, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Swiss LGBTIQ+-Panel, Universitäten Zürich und Lausanne

18.30 - 19.30 Leben mit HIV heute
N.N., lebt mit HIV
N.N., lebt mit HIV
Caroline Suter, Leiterin Rechtsdienst und stv. Geschäftsleiterin, Aids-Hilfe Schweiz

19.45 - 20.45 Sexualitäten, Geschlechter, Identitäten
Karsten Schubert, Philosoph, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Heinz-Jürgen Voss, Sozialwissenschafter und Biologe, Hochschule Merseburg

Jetzt anmelden: Anmeldung